Donati Marco

Kellerei

Die Kellerei Donati rühmt sich einer langen Tradition und ist das Ergebnis einer Leidenschaft, die jeweils vom Vater auf den Sohn vererbt wurde. Marco Donati repräsentiert die fünfte Generation und ist der derzeitige Eigentümer der Kellerei Donati, seit über einem Jahrhundert eines der Symbole für den Trentiner Weinbau und –erzeugung. Für Marco Donati, seine Frau Emanuela und ihre Tochter Elisabetta wurde die Kellerei zu ihrer Lebensaufgabe, der sie sich mit Haut und Haaren verschrieben haben. Stets mit Respekt für Mutter Erde und die aus ihr hervorgehenden hochwertigen Produkte. Selbstverständlich wird auch der Innovation Beachtung geschenkt, aber dabei niemals die Tradition und die Liebe, die sie mit dem Trentino verbindet, vernachlässigt.
Die Kellerei Donati besteht seit über hundert Jahren. 1863 erwarb Luigi Donati, zusammen mit dem Palais aus dem 15. Jh. der Grafen Spaur, die prestigeträchtigen Weingärten des Teroldego, die sich um das in der Sonne gelegenen Weingut ausdehnen, am Fuße der Burgen von Mezzocorona. Hier wurden im Laufe der Jahre die besten Reben selektioniert und dadurch bis auf den heutigen Tag ein Weingarten mit 85-jährigen Reben erhalten: Ein bedeutendes Beispiel der Biodiversität, denn in diesem Weingarten gedeihen zahlreiche Teroldego-Klonen. Und hier wird der legendäre „Sangue di Drago (Drachenblut)” produziert. Im Laufe der Jahre, und mit der umsichtigen Arbeit der Zonierung, befasste sich das Unternehmen mit dem Anbau von kleinen Weingärten in verschiedenen Gegenden des Trentino, die vom Terroir her sehr unterschiedlich sind und in Gebieten liegen, die für die jeweiligen Rebsorten am besten geeignet sind. So entstand eine Kollektion der interessantesten Weine des Trentino, reich an Aussagekraft und Typizität.

Info-Anfrage

senden an

Donati Marco